Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Jan
14

«Waldgwunder» im Winter – Spiritualität in der Natur

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Gottesdienst
St. Gallen, Haltestelle «Uni/Gatterstrasse»
14.01.2023 / 9 Uhr
14.01.2023 /

«Waldgwunder» im  Winter

In jeder der vier Jahreszeiten werden wir aufmerksam und achtsam für das, was sich im Wald und in uns regt. Wir lauschen und schweigen, tasten, sehen und experimentieren mit dem, was immer schon ohne unser Zutun da ist. Und werden so offen zum «Gwundern» für Gottes überraschende Gegenwart. Die einzelnen «Waldgwunder» werden jeweils an einem Abend vorbereitet, wozu alle Interessierten ins Pfarrhaus Bruggen eingeladen sind. Im Anschluss ans Waldgwunder gibt es die Möglichkeit, Mitgebrachtes am Feuer zu essen und/oder zu grillieren. Wetter- gerechte Kleidung und gutes Schuhwerk sind für das Unterwegssein im Wald hilfreich.

Fragen und Infos: www.straubenzell.ch- Pfr. Uwe Habenicht: 071 311 16 11, uwe.habenicht@straubenzell.ch

Siehe Flyer (unterhalb von Google maps)


 St. Gallen, Haltestelle «Uni/Gatterstrasse»
  Flyer «Waldgwunder»


Ökumenische Gedenkfeier zum Beginn des Ukraine-Krieges 2022

24. Februar 2023, 18.30 Uhr in der Stadtkirche Glarus.

Gestaltet von der Evangelisch-methodistischen Kirche des Kantons Glarus, der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Glarus und der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Glarus.
Weitere Informationen ab Anfang Februar unter:

www.ref-gl.ch 

 


Schlusspunkt  | Eintrag

An Auffahrt feiern wir die Rückkehr von Jesus als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Nachdem der an Ostern auferstandene Christus zunächst 40 Tage lang den Jüngern erschienen war und über das Reich Gottes geredet hatte, fuhr er vor ihren Augen in den Himmel auf. Dem wird in besonderen Gottesdiensten gedacht – je nach Corona- Situation auch in der Klöntaler Kirche.

 

Bild Ruedi Kuchen