Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Dez
18

Weihnachtsoratorium mit dem Bach-Collegium

Kategorie
Preis
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Konzert
Eintritt frei, Kollekte
St. Gallen, evang. Kirche Heiligkreuz
18.12.2022 / 17 Uhr
18.12.2022 /

Strahlendes Gloria, fröhliche Hirtenmusik

Marcel Schmid hat seiner Musik Teile aus dem Lukas-Evangelium zugrunde gelegt, wobei mit eingeschobenen Texten von Jochen Klepper ein Bezug ins 21. Jahrhundert hergestellt wird.  Den zentralen Teil bildet die Verkündigungsszene an die Hirten. Sie wird gefolgt von einem strahlenden Gloria und einer fröhlichen Hirtenmusik. Das Publikum ist herzlich eingeladen, sich am weihnachtlichen Lob zu beteiligen und die angestimmten Weihnachtslieder mitzusingen.

Ausführende: Stéphanie Oertli, Sopran –  Christof Breitenmoser, Tenor – Amadeus Bärtsch, Bariton – Daniel Treyer, Violine – Béatrice Rogger, Flöte – Christian Wenk, Klarinette – Marianne Leuenberger, Cello – Mirjam Gamma, Continuo, Leitung: Marcel Schmid


 St. Gallen, evang. Kirche Heiligkreuz
  Flyer Weihnachtsoratorium Schmid Marcel


Ökumenische Gedenkfeier zum Beginn des Ukraine-Krieges 2022

24. Februar 2023, 18.30 Uhr in der Stadtkirche Glarus.

Gestaltet von der Evangelisch-methodistischen Kirche des Kantons Glarus, der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Glarus und der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Glarus.
Weitere Informationen ab Anfang Februar unter:

www.ref-gl.ch 

 


Schlusspunkt  | Eintrag

An Auffahrt feiern wir die Rückkehr von Jesus als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Nachdem der an Ostern auferstandene Christus zunächst 40 Tage lang den Jüngern erschienen war und über das Reich Gottes geredet hatte, fuhr er vor ihren Augen in den Himmel auf. Dem wird in besonderen Gottesdiensten gedacht – je nach Corona- Situation auch in der Klöntaler Kirche.

 

Bild Ruedi Kuchen