Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Dez
11

Traditional English Carol Service

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Konzert
St. Gallen, christkatholische Kirche, Dufourstrasse 77
11.12.2022 / 17 Uhr
11.12.2022 /

Der perfekte Anlass, sich auf Weihnachten einzustimmen

Am Sonntag, den 11. Dezember 2022, mit Beginn um 17.00 Uhr, findet in der Christkatholischen Kirche in St. Gallen zum 42. Mal  das traditionelle Weihnachtskonzert statt. Es singt der Chor der Anglikanischen Kirche St. Andrew's in Zürich.

Dieser festliche Anlass findet immer in der Vorweihnachtszeit statt. Es werden die typischen englischen Weihnachtslieder, die «Carols», aufgeführt. Dazwischen werden Ausschnitte aus der Weihnachtsgeschichte gelesen. Dieser Brauch wird in der Anglikanischen Kirche seit 140 Jahren praktiziert. In einem besonders festlichem Rahmen werden die Carol Services seit 1931 in der Kapelle des King's College in Cambridge  gefeiert.

Auch die anglikanische Kirche St. Andrew's in Zürich folgt dieser Tradition. Seit 42 Jahren kommt  der Chor der Anglikanischen Kirche, Zürich, unter der derzeitigen Leitung von Shaun Yong, nach St. Gallen. Die bekannteren Carols wie «O little town of Bethlehem» und „Hark! The herald angels sing» werden zusammen mit den Anwesenden gesungen. Bemerkenswerte Chorstücke in diesem Jahr sind «O radiant dawn» von James McMillan (zeitgenössischer schottischer Komponist), «Ukrainian Bell Carol» und «What child is this?» gesungen zur alten englischen Greensleeves-Melodie.

Anschliessend treffen sich alle Anwesenden zu Guetzli und Glühwein. Der perfekte Anlass, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Siehe Flyer: unter Google maps


 St. Gallen, christkatholische Kirche, Dufourstrasse 77
  Flyer Traditional English Carol Service


Ökumenische Gedenkfeier zum Beginn des Ukraine-Krieges 2022

24. Februar 2023, 18.30 Uhr in der Stadtkirche Glarus.

Gestaltet von der Evangelisch-methodistischen Kirche des Kantons Glarus, der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Glarus und der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Glarus.
Weitere Informationen ab Anfang Februar unter:

www.ref-gl.ch 

 


Schlusspunkt  | Eintrag

An Auffahrt feiern wir die Rückkehr von Jesus als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Nachdem der an Ostern auferstandene Christus zunächst 40 Tage lang den Jüngern erschienen war und über das Reich Gottes geredet hatte, fuhr er vor ihren Augen in den Himmel auf. Dem wird in besonderen Gottesdiensten gedacht – je nach Corona- Situation auch in der Klöntaler Kirche.

 

Bild Ruedi Kuchen