News von der Glarner reformierten Landeskirche

"Bliibt d'Chilchä im Dorf?"

"Bliibt d'Chilchä im Dorf?"

Am 1. Juni ist Gespr├Ąchs-Synode in der Glarner Stadtkirche. Ab 18 Uhr diskutieren wir gemeinsam ├╝ber die Kirchen, Pfarrh├Ąuser und andere Immobilien, die in kirchlichem Besitz sind. Wie sieht eine Zukunft f├╝r diese Geb├Ąude aus? Und was ist Ihre Meinung dazu?

Welche Chancen haben alte Kirchen?

Welche Chancen haben alte Kirchen?

Die Zahl der Kirchgänger nimmt ab. Doch der Unterhalt der oft denkmalgeschützten Kirchen ist aufwendig. Was tun mit den leeren Kirchen? Eine Tour durch die Schweiz zeigt die Problematik und kreative Lösungen.
Quartierbevölkerung übernimmt Kirchgemeindehaus

Quartierbevölkerung übernimmt Kirchgemeindehaus

Um Kosten zu senken, ziehen sich Stadtberner Kirchgemeinden aus Liegenschaften zurück. Für das frühere Kirchgemeindehaus Schosshalde in Bern Ost fand sich eine beispielhafte Umnutzung: Es wird jetzt von einem Trägerverein als Quartiertreff betrieben.
Seilziehen um Thuner Kirchenzentrum

Seilziehen um Thuner Kirchenzentrum

Dass Kirchgemeinden bei schwindenden Einnahmen Liegenschaften abgeben müssen, ist einsichtig. Mit Verzichten tun sich aber Betroffene schwer, wie ein Fall in Thun zeigt.