News von der Glarner reformierten Landeskirche
Lichtspiel im Uschenriet

Lichtspiel im Uschenriet

Ab 8 Uhr morgens war die Hotline geschaltet, ob das Wetter wohl mitspielen würde und der ökumenische Gottesdienst am 16. Juni wie geplant unter freiem Himmel beim Restaurant Uschenriet stattfinden könnte.
Schönheit kann die Welt retten

Schönheit kann die Welt retten

Diäten gegen Fettpolster, Spritzen gegen Altersfalten – alle wollen attraktiv sein. Doch was ist Schönheit? Für Benediktinerpater und Erfolgsautor Anselm Grün ist sie ein spiritueller Ort. Jeder Mensch trage Schönheit in sich.
Kirchenbote E-Paper

Kirchenbote E-Paper

Der Kirchenbote zum Suchen, Lesen und Herunterladen.

ePaper öffnen

Meistgelesene Artikel

Die Buchtipps für den Sommer

Die Buchtipps für den Sommer

Von der Wichtigkeit von Fürsorge und Wertschätzung, über leuchtende Rentiere und Jugendliche, die ihren Weg finden bis zum Umgang mit Krisenzeiten. Wissen, wie der Hase läuft – mit unseren Buchtipps für den Sommer.
«Wollt ihr wirklich ewig leben?»

«Wollt ihr wirklich ewig leben?»

Die Frage der Unsterblichkeit beschäftigt die Menschheit seit jeher. Dank neuer Medizin und Biotechnologie werden wir immer älter. Michael Schindhelm, Künstler und ehemaliger Intendant des Theaters Basel, beleuchtet in der Ausstellung «The End of Aging» die Konsequenzen eines unendlich langen ...

Time-Out:

Liebe und Partnerschaft

Es gibt viele Paare, die seit Jahrzehnten zusammen sind. Aber wie schaffen sie das? Ein Erfolgsrezept gibt es wohl nicht, aber viele Hinweise. Der Fokus im Mai zu Liebe und Partnerschaft geht ihnen nach.

Fokus öffnen
Liebe und Partnerschaft
«Helke Bruchhaus, darf man den Hochzeitstag vergessen?»

«Helke Bruchhaus, darf man den Hochzeitstag vergessen?»

Wir alle träumen von der ewigen Liebe. Doch die Scheidungsrate von bald 50 Prozent zeigt ein anderes Bild. Die Paartherapeutin und Sexologin Helke Bruchhaus Steinert über die Fallstricke in der Partnerschaft und die Kunst, den anderen zu akzeptieren.
Welche Sprache spricht die Liebe?

Welche Sprache spricht die Liebe?

Vor dreissig Jahren erschien das Buch «Die fünf Sprachen der Liebe». Bis heute hilft der Bestseller Paaren, ihre Gefühle zu verstehen. Gibt es ein Rezept für eine lange und glückliche Partnerschaft?
Pilgern für die Religionsfreiheit

Pilgern für die Religionsfreiheit

Die feministische Muslimin Seyran Ateş, der Basler Kirchenratspräsident Lukas Kundert und die Kirchenrätin Anita Vögtlin setzen ein Zeichen für Religionsfreiheit und Frieden: Sie pilgern von Basel nach Genf und laden die Bevölkerung zum Mitpilgern ein.
Und sie hatten alles gemeinsam

Und sie hatten alles gemeinsam

Im frühen Christentum wurden die gesellschaftlichen Grenzen überwunden, indem die Gläubigen in Gemeinschaft zusammenfanden. Wie sieht Gemeinschaft heute und in Zukunft aus und kann sie die Rolle der Kirche ändern?

Fokus

Gott feiern – mal anders

Ausgefallene Gottesdienste im Glarnerland: J√ľrg Huber berichtet aus dem Fahrerzelt beim Kerenzerbergrennen am 16. Juni, Dagmar Doll vom Outdoor-Gottesdienst am Waldrand im Uschenriet am gleichen Tag und Johanna G√∂ring vom Kantonalen Familiengottesdienst ¬ęKirche Kunterbunt¬Ľ im Zirkus Mugg Betschwanden am 9. Juni (Bild: Johanna G√∂ring). Noch mehr Angebote zu sommerlichen Gottesdiensten im Freien unter www.ref-gl.ch

Fokus öffnen
Gott feiern – mal anders
Gott im Zirkus

Gott im Zirkus

Unti-Kinder aus dem ganzen Kanton kamen am 9. Juni in den Zirkus Mugg nach Betschwanden, um gemeinsam einen Regenbogen und einen Schatz zu suchen.
Gott und Motorenlärm

Gott und Motorenlärm

Es waren spezielle Bedingungen für den Gottesdienst vom 16. Juni in Mollis: Dieser fand nämlich anlässlich des Kerenzerbergrennens im Fahrerlager statt.
Lichtspiel im Uschenriet

Lichtspiel im Uschenriet

Ab 8 Uhr morgens war die Hotline geschaltet, ob das Wetter wohl mitspielen würde und der ökumenische Gottesdienst am 16. Juni wie geplant unter freiem Himmel beim Restaurant Uschenriet stattfinden könnte.

Gemeindeseiten

Fragen & Antworten rund um Glauben und Kirche

Ratgeber