News von der Glarner reformierten Landeskirche

Gott betreibt keinen Onlineshop

Gott betreibt keinen Onlineshop

Robert Lerch fragt Isidorus: Gibt es jemals Frieden auf Erden? Vierzig himmlische Antworten auf irdische Fragen.

Schon seit jeher fragen sich die Menschen, warum es Kriege gibt, weshalb Kinder hungern müssen, warum Gott das Leiden zulässt. Sie fragen, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, wie es wohl im Jenseits sein würde und ob wir wiedergeboren werden. Mit diesen Fragen setzt sich auch Robert Lerch auseinander. Er wuchs auf einem Bauernhof auf und schärfte seine Sinne in der Natur. Seine Spiritualität entdeckte er schon früh, ohne zu wissen, dass er über besondere Fähigkeiten verfügt.

Er ist davon überzeugt, dass viele Menschen Kontakte ins sogenannte Jenseits pflegen. Er selbst tauscht sich regelmässig mit Isidorus aus, der vor über 1500 Jahren letztmals auf der Erde lebte. Vierzig irdische Fragen hat er seinem «Mentor und Begleiter» – so bezeichnet er das «Wesen» – gestellt und vierzig himmlische Antworten erhalten. Diese sind in diesem Buch unverändert abgedruckt – in den Worten von Isidorus.

FĂĽr Erwachsene von 18 bis 102 Jahren

Robert Lerch, Gott betreibt keinen Onlineshop
2023, Knapp Verlag

Ein Buchtipp der Buchhandlung Klosterplatz in Olten.