News von der Glarner reformierten Landeskirche

Glanz im Asphalt

Glanz im Asphalt

Es sind zum Teil grosse Namen der Schweizer Literatur, die hier versammelt sind: Thomas H├╝rlimann, Monika Mansour, Seraina Kobler ÔÇŽ Wozu? Um uns Weihnachtsgeschichten aus der Stadt zu erz├Ąhlen. In den St├Ądten bleibt der Schnee selten lange liegen. Daf├╝r sammeln sich im urbanen Raum zur Weihnachtszeit umso mehr Begegnungen und Geschehnisse. Die Menschen, die in den Schweizer Citykirchen arbeiten und wirken, haben daraus mit feinem Gesp├╝r Geschichten geschrieben oder gesammelt. So ist ein Buch entstanden, das ┬źim Asphalt gl├Ąnzt┬╗: Ob nun Mail├Ąnderli oder Zimetsterne, ob in Bern oder Basel, Z├╝rich, Zug oder Luzern, ob als Text oder Fotografie ÔÇô alle Geschichten erz├Ąhlen vom br├╝chig-lichten Weihnachtswunder, das die R├Ąnder ins Zentrum r├╝ckt.

Patrick Schwarzenbach (Hrsg.), Glanz im Asphalt
2023, Theologischer Verlag Z├╝rich

Ein Buchtipp der Buchhandlung Klosterplatz in Olten.